SONSTIGES


Sonstige Memorabilias

Das wohl letzte "lebende" Erinnerungsstück an das Anfang der 50er Jahre gebaute TSF-Vereinsheim (Ditzenbrunner Straße). Im Oktober 2002 musste dieses dann einem neu entstandenen Wohngebiet weichen.
      

Original Spielerpass aus der Saison 1958/59

          

Unikat - TSF-Fahne mit zahlreichen Unterschriften der Meistermannschaften aus den 80er und 90er Jahren. Die Fahne schenkte der damalige Abteilungsleiter Eberhard Ruf dem Ditzinger Edelfan Dr.Reinhard John (aus Köln) in der Saison 1990/91 der fortan sämtliche Autogramme der Spieler und Funktionäre sammelte.

            

Busschild der Oberligamannschaft 1991/92

             

Werbschild, des ersten namentlich bekannten Trikotsponsor der 1.Mannschaft, INTERFUNK Ditzingen, Ende der 80er Jahre

      

Offizieller Meisterjahrgangs- bzw. und Saison-Sekt

        

Offizielles TSF-Maskottchen der Fußballabteilung "GRUBI"  (links) und der Prototyp (rechts)

     

Meister-Zinn-Uhr (Landesliga 1989/90) für Spieler, Funktionäre und Sponsoren

      

Meister-Zinn-Uhr (Kreisliga B 1989/90) für Spieler, Funktionäre und Sponsoren

    

Limitierte TSF-Armbanduhr (Auflage: 333 Stück)

      

Pressekartenparkplatz zum legendären Auswärtsspiel im Nürnberger Frankenstadion 1996/97

         
Kinder Krügle aus dem Jahr 1995 von denen TSF-Funktionär Klaus Krämer damals 100 Exemplare für den Ditzinger Fan-/Fußballnachwuchs gesponsert hatte. Bei den damaligen Heimspielen der Regionalliga Süd wurden die Krüge incl. Coca Cola-Füllung für 3 DM verkauft. Viele TSF-Fans können sich daher noch heute an die Krüge aus ihrer damaligen Fußball-Kindheit erinnern.
                     
Trinkglas von 1931 zu den Vereinsmeisterschaften der TSVg Ditzingen (Sportart leider unbekannt, vermutlich Turnen oder Leichtahtlethik)
      
Einzelstücke aus dem Jahre 1994. Links bemalt von der damals 8 jährigen Carolin Krämer. Die rechte Krawatte wurde von der Mutter Evelyn Krämer gemacht.
     

 1960 Turnier FC Großlangheim 1967  2.Willy Heinrich Gedächtnisturnier FV Zuffenhausen, 2.Platz

1967  2.Platz A-Klasse-Turnier SV Illingen

    
1970  1.Sieger TSV Hochdorf Wanderpokal der Stadt Ditzingen (Hallenturnier)
    

 


Schatzsuche.

Wenn auch Sie unsere ehrenamtliche Arbeit mit Dachboden-Funden (ehemaliger) Spieler, Funktionäre und TSF-Fans unterstützen können, sprechen Sie uns bitte an. Oder wenn Sie selber zu Hause noch Erinnerungen aus vergangenen Spielzeiten haben und für diese keine konkrete Verwendung mehr haben, würden wir uns sehr freuen wenn Sie uns diese in vertrauensvolle Hände geben würden, bevor sie irgendwann in Vergessenheit geraten.

News.

Facebook.
http://www.facebook.com/tsfmuseum

Homepage.
Alles rund um den Ditzinger Fußballsport   Weiter

Filmaufnahmen.
Wer kann uns mit älteren Filmaufnahmen von Ditzinger Fußballereignisse weiterhelfen  Weiter

Erinnerungen die bleiben.


1993 - WFV-Pokalsieg



1991 - Stadion an der Lehmgrube


2002 - TSF-Vereinsheim



1989/90 - Landesliga Meister